Golf spielen auf Mallorca

Golf spielen auf Mallorca

Auf Mallorca scheint an über 80% der Tage im Jahr die Sonne. So kommt man auf dieser wahrhaftigen Sonneninsel auf über 300 Sonnentage im Jahr. Beste Voraussetzungen für den ganzjährigen Golfsport auf Mallorca. Golfen auf Mallorca ist nahezu in jeder Ecke Mallorca’s möglich. Auf der Insel befindet sich insgesamt 24 Golfplätze, davon sind 3 Golfplätze Privatclubs und die übrigen 21 Plätze für Greenfee-Spieler geöffnet. Dabei ist jeder Golfplatz einzigartig. Einige Golfplätze bieten für Golfer gleich die passende Unterkunft am Golfplatz an, so wie zum Beispiel der Golfclub Son Antem mit dem Marriott’s Club Son Antem im Süden der Insel oder auch der Robinson Club Cala Serena in Cala d’Or, von dem aus 4 Golfplätze in kurzer Distanz erreichbar sind. Auf dem Clubgelände gibt es eine kürzlich renovierte Driving Range mit zahlreichen Abschlagmatten sowie Chipping und Putting Green. So kommen Anfänger und Fortgeschrittene voll auf ihre Kosten.

Möchtest du Golf spielen lernen, so bieten viele Clubs sogenannte Platzreifekurse, Schnupperkurse und auch Auffrischungskurse an. Aber auch erfahrene Golfspieler haben auf Mallorca die Möglichkeit, sich von einem Golf Pro (so wird der Golflehrer genannt) begleiten zu lassen und an ihrem Schwung zu feilen. Die besten Monate für einen Golfurlaub auf Mallorca sind April, Mai und Juni in der ersten Jahreshälfte sowie September und Oktober in der zweiten. Die Nebensaison der Badeurlauber ist also die Hauptsaison der Golfer. In diesen Zeiten sind die Startgebühren, das sogenannte Greenfee, am teuersten. Viele Golfclubs bieten jedoch auch saisonale Angebote oder Paketpreise an. Ein bisschen vergleichen lohnt sich also. Hast du noch nie Golf gespielt? Dann solltest du dich mit dieser Sportart etwas näher beschäftigen. Denn Golf verbessert die Laufleistung, die Kraft, Stärke und die muskuläre Ausdauer. Auch das Gleichgewicht und die Beweglichkeit werden verbessert. Auch zum Abnehmen ist Golfen geeignet. Läuft man einen 18-Loch-Kurs ab, verbrennt man beim Spielen rund 1.200 Kalorien. Zusammenfassend ist der Golfsport eine der schwierigsten Sportarten, aber auch einer der schönsten, bei dem man wunderbar die Natur auf Mallorca genießen kann. Und vielleicht wird ja das Golfen auf Mallorca auch für dich zum schönsten Sport der Welt.